Kategorie-Archiv: Hintergünde

Neues Design für den Onlineshop

Seit Anfang des Jahres bin ich fleißig am Werkeln an kosmetischen Verbesserungen meiner Onlinepräsenz, als Erstes hat mein Onlineshop ein neues Layout bekommen. Es ist sehr reduziert, klar, einfach und hell und legt somit, wie ich finde, sehr gut den Fokus auf die Produkte. Startseite Onlineshop

Was mir an diesem Layout auch sehr gut gefällt, ist, dass die Produktseiten die Fotos schön groß darstellen und dass gleich alle Fotos rechts neben dem Text untereinander gelistet zu sehen sind, hier habe ich die Fische als Beispiel herausgenommen:  Produktseite Fische

In den kommenden Wochen wird es neue Motive für Fenster geben und möglicherweise zum ersten mal ein kleines Gewinnspiel – aufregend! Über beides werde ich berichten, wenn es soweit ist.

Schönes Wochenende!

Das wird mein 2014

Die vergangenen Wochen habe ich damit verbracht, mir zu überlegen, was ich möchte, dass das kommende Jahr bringt.

In 2013 habe ich viele neue Produkte entwickelt und ausgetestet auf Märkten aber auch in meinen Onlineshops. Auch für das kommende Jahr wird es wieder neue Produkte geben.

Hier ist ein kleiner Überblick:

Holz:  Auf den Märkten im Herbst habe ich erstmals weihnachtliche handbemalte Anhänger aus Holz mit Rinde gezeigt, die auch ziemlich gut angekommen sind. Derzeit arbeite ich gerade an Motiven für den Valentinstag, diesen Anhänger zum Beispiel habe ich soeben eingestellt:

Anhänger Valentinstag mit Herz

Papier: Im Herbst habe ich erstmals Weihnachtskarten gestaltet, auch das möchte ich weitermachen. Im Herbst waren dies nur Papierschnitte, jetzt habe ich bemalte Karten hergestellt und überlege, ob ich nicht auch mal ein oder zwei Motive als Postkarten drucken lassen möchte.

Karte Valentinstag

Wand- und Fenstertattoos: Ich habe schon eine kleine Liste an neuen Motiven, die darauf warten, entworfen zu werden, aber das steht steht noch auf der todo-Liste.

Dann plane ich noch ein Ausmisten der Onlineshops, ein Überarbeiten des Blogs und der Themen, über die ich schreibe. Es wird mir wohl nicht langweilig werden im kommenden Jahr:)

In diesem Sinne ein schönes Wochenende!

Frohe Weihnachten wünscht der Musterladen

Auch bei uns hat mittlerweile ein bisschen Winterdekoration den Weg in die Wohnung gefunden. Seit Tagen warte ich schon auf ein besseres Licht für Fotos davon, aber leider will die Sonne nicht hervorkommen und ich habe mit Blitz fotografieren müssen.

WehnachtsschmuckWeihnachtsschmuck aus HolzWeihnachtsdekorationWeihnachstschmuck mit schwarzer Katze

Die meisten Motive sind von mir aus Holzscheiben von diversen einheimischen Bäumen wie Kirsche oder Birke gefertigt. Diese Anhänger, die alle ein bisschen unterschiedlich aussehen waren sehr beliebt  in diesem Jahr und werden im kommenden Jahr vielleicht auch den Weg in die Onlineshops finden. Den Origamistern hat mein Freund aus zweiseitigem Geschenkpapier selbst gebastelt und das süße Häuschen habe ich im vergangenen Jahr auf Etsy erstanden, und zwar in einem französischen Shop namens Rodica.

Diese Woche steht bei mir im Zeichen des Neu Organisierens, ich habe das Arbeitszimmer neu gestaltet und aufgeräumt und mache mir Gedanken über neue Motive und Produkte im kommenden Jahr.

Am kommenden Montag versende ich auch zum letzten mal in diesem Jahr, danach geht es am 7.1. wieder weiter.

Meine Treasuries auf Etsy

Etsy ist für mich eine wichtige Präsentationsplattform, auf der ich hauptsächlich Kunden aus angelsächsischen Ländern habe, auch weil ich primär die englischsprachige Oberfläche benutze. Und wie mein Shop auf Etsy aussieht, das siehst du hier. Auf Etsy gibt es das System Treasuries, das sind Kollektionen von 16 Artikeln, die von Etsymitgliedern zu einem Thema zusammengesellt werden. Das kann Farbe, Anlass oder Saison sein, oder auch eine Geschichte.

Gelungene Kollektionen werden auf der Startseite präsentiert (das Ziel), und das heißt, dass das viel Öffentlichkeit und Aufmerksamkeit für die beteiligten Shops bringt und das ist sehr nett. Meine bisherige Erfahrung hat gezeigt, dass das eher für die Produkte denn die Curatoren der Treasuries etwas bringt. Aber oft ist es so, dass, wenn ich einen Shop feature, dieser dann im Gegenzug auch etwas von mir in eine Auswahl nimmt und somit die Chance, dass mehr Menschen mitbekommen, was ich mache.

Das ist die Treasury, die ich heute zusammengestellt habe und mir, wie ich finde ganz gut gelungen ist:

treasury1

Ich habe sie auch gepinnt. Wenn ich daran denke sammele ich hier meine Treasuries, und über Pinterest gehts dann auch zu den einzelnen Produkten und Shops auf Etsy. In der nächsten Zeit werde ich, habe ich mir gedacht, immer mal wieder Treasuries zeigen, natürlich nur jene, die mir ganz gut gelungen sind:)

In 2 Tagen beginnt der Feschmarkt und das wirds bei mir geben

Ja, in 2 Tagen gehts los!

Mittlerweile habe ich die Vorbereitungen im Großen und Ganzen abgeschlossen, der link zum Feschmarkt nochmal hier. Gerne rechne ich einen kleinen zeitlichen Puffer ein für unvorhergesehene Problemchen oder Erledigungen und damit ich dann nicht von Beginn an komplett erledigt bin:)

Heute habe ich ein paar Fotos zusammengestellt von einigen meiner Produkte, die ich anbieten werde und von den Vorbereitungen:

marktschild

vorbereitungen

mini-wandtattoos

kleine-wandtattoos

tuerschild-4

tuerschild-2

tuerschild-5

Die Türschilder sind natürlich alle selbst gemacht von, vom Ausschneiden zum Bemalen mit hochwertigen Farben. Die Rückseiten haben alle Tafelfarbe (manche auch vorne) , damit du kleine Notizen darauf schreiben kannst, die dann mit einem feuchten Tuch wieder runtergewischt werden können. Es gibt verschiedene Textvarianten auf diesen Motiven, und alle sind Unikate und in einer anderen Farbkombination gestaltet.

Und nächste Woche gibt es dann einen Nachbericht des Marktes, ich hoffe nicht, dass das Sommerwetter viele von einem Marktbesuch abhält, denn ich bin mir sicher, dass sich dieser lohnen wird.

Frisch im Onlineshop: Autos und Flugzeuge

Wie ich in meinem letzten Beitrag angekündigt habe, habe ich mich besonders in der letzten Woche fleißig gewesen und habe neue Motive entworfen. Dafür habe ich zum ersten mal einen Ausflug in eher technische Bereiche gemacht, wie du sehen kannst. Heute Nachmittag habe ich sie im Onlineshop eingestellt, sie sind der erste Teil meiner neuen Frühlings Kollektion.

Dabei entstanden sind zwei Autos, ein Käfer – soweit ich mich erinnern kann hat meine Tante einen in ungefähr der hellblauen Farbe gefahren, und ein Sportauto

wandtattoo_kafer_auto_lichtblau_2

wandaufkleber_jaguar_auto_dunkelrot2

sowie zwei Flugzeuge, ein Doppeldecker und ein Passagierflugzeug.

wandaufkleber_doppeldecker_schwarz

wandaufkleber_flugzeug_dunkelgrau

Ich bin schon dabei, neue Motive im technischen Bereich zu sichten und freue mich aufs Entwerfen… Gerade überlege ich den Ort für meinen nächsten Wandtattoos auf Abwegen-Ausflug, bei dem ich plane, bei dem es definitiv um Pflanzen gehen wird, da das ja mit dem Frühling gerade schlecht aussieht, ich hoffe, ich finde ein passenden Plätzchen.

Magnettafelherstellung – im Studio

Diese Woche war ich intensiv mit der Produktion meiner Holzobjekte, im Speziellen meiner Elefanten beschäftigt. Jedes meiner Holzmotive, ob nun die Magnettafeln oder die Kreidetafeln, ist handgemacht, schaut ein bißchen unterschiedlich aus und ist ein Unikat. Damit du sehen kannst, wie ich dabei vorgehe, hab ich meine Arbeitsschritte dokumentiert und zeige es dir hier in groben Zügen.

Der Start: Ich markiere ich Form auf der Holzplatte.

hintergrund_magnetelefanten2

Dann säge ich die Form aus.

hintergrund_magnetelefanten3

Die Elefantenfamilie in Rohform:)

hintergrund_magnetelefanten

Die Grundform schleife ich dann glatt und es folgen die Grundierungslagen.

hintergrund_magnetelefanten5

Und schließlich kommt die Farbe, im gezeigten Fall die Magnetfarbe, die ich in mehreren Lagen auftrage.

hintergrund_magnetelefanten4

Und bei diesem Auftragswerk ist über die Magnetfarbe noch ein Lack gekommen, damit der Elefant zusätzlich mit Kreide beschrieben werden kann.

hintergrund_magnetelefanten8

In diesem Sinne ein schönes Wochenende und bis nächste Woche. Anfang der Woche geht es weiter mit meiner Serie Wandtattoos auf Abwegen.

Wandtattoos auf Rauhfasertapete

Viele Leute haben Wohnungen mit Rauhfasertapete und fragen mich daher immer wieder, ob meine Wandtattoos auch darauf verwendet werden können. Nachdem ich mich gerade in einem Haus befinde, wo es Rauhfasertapete gibt, zeige ich heute, dass das ohne Probleme möglich ist.

Dafür habe ich zwei Apfel-Wandtattoos als Beispiele verwendet.

wandtattoo-rauhfasertapete3

Der Vorgang ist der Gleiche wie bei anderen Oberflächen:

Als Erstes einmal mit einer Rakel oder Plastikkarte fest über das Wandtattoo streichen. Dann drehst du das Wandtattoo um und ziehst das Trägerpapier ab (wenn einzelne Elemente getrennt sein sollen, bitte vorher den Bogen zerschneiden).

wandtattoos-auf-rauhfasertapete5

wandtattoo-rauhfasertapete4

Nun kannst du das Wandtattoo an der gewünschten Stelle positionieren.

wandtattoo-rauhfasertapete2

Anschließend drückst du das Wandtattoo gut an die Wand, dafür verwendest du wieder eine Rakel oder eine andere Plastikkarte und ziehst dann das Übertragungspapier ab.

wandtattoo-rauhfasertapete5

Tata – Fertig!

wandtattoo-rauhfasertapete1

Und letztens habe ich beschrieben, wie ich meine Motive entwerfe, wenn dich das noch interessiert.

Und jetzt gehts raus in die Sonne, auf Motivsuche für meine Wandtattoos auf Abwegen-Serie.

So entstehen meine Wandtattoos

Nachdem ich immer wieder gefragt werde, wie meine und grundsätzlich Wandtattoos entstehen gehts heute darum, wie meine Motive enstehen und zwar an den Beispielen des Erdmännchens und des Flamingos. Außerdem muss ich aus Krankheitsgründen (wohl die Nachwirkungen der nassen Füsse bei der Wanderung im Wienerwald am letzten Wochenende) derzeit meine Fotoserie kurz unterbrechen.

Meistens verläuft mein Prozess wie folgt und beginnt mit Fotos. Die Fotos unten sind bei meinem letztem Besuch in Schönbrunn entstanden. Dabei ist mir eine möglichst aussagekräftige Kontur wichtig und nicht die Ästhetik des Gesamtfotos.

erdmaennchen

.flamingos

Nachdem ich auch gerne viel per Hand arbeite, erzeuge ich dann Papierschnitte der Motive, da ich dann oft schon erkennen kann, ob ein Motiv als Wand- oder Fenstertattoo funktioniert.

designs-entstehen

Auf dieser Basis folgt dann die weitere Bearbeitung am Computer. Manchmal geht es gnaz schnell, meistens dauert es dann noch Monate, bis ich zufrieden bin.

flamingo-pink

erdmaennchen-ernst-schwarz

Beim nächsten mal geht es wieder hinaus, zumindest hoffe ich ganz stark, dass ich ein paar Tagen wieder fit bin.